MENU

Carned

KERNER DOC 2015

Anklänge vom Mittelmeer, die an den blassen Korallenwänden der Dolomiten verhallen. Ein Wein, der auf der Brücke wächst, die zwei Welten miteinander verbindet.

Sorte(n): Kerner
Alter der Reben: 10 – 30 Jahre
Trinktemperatur: 10 – 12 °C
Trinkreife: 2016 – 2021
Ertrag: 65 hl/ha
Erziehungsform: Drahtrahmen + Pergel
Alkohol: 15,0 %
Restzucker: 3,0 g/l
Säure: 5,7 ‰

JAHRGANG

Das Jahr 2015 zeichnete sich durch einen sehr heißen Sommer aus, der sich rund um den See auch in Form von Wasserknappheit zeigte. Zunächst deutete alles auf eine frühe Ernte hin. Schließlich begann sie jedoch nur einige Tage früher als normalerweise, am 1. September, da die extreme, trockene Hitze die Wachstumsentwicklung signifikant verlangsamt hatte. Die Ernte ging am 27. Oktober zu Ende und verspricht großartige Ergebnisse. Die Weißweine zeichnen sich durch relativ hohe Zuckergradationen und milde Säure bei ausgeprägter Fruchtaromatik aus.

VINIFIKATION

Ganztraubenpressung reifer und vor allem perfekt gesunder Trauben, 18-stündige Mazeration, natürliche Mostklärung, langsame Gärung bei kontrollierter Temperatur von 18 °C (ca. 50% Spontangärung im großen Holzfass), 5-monatige Lagerung auf der Feinhefe, Filtration und Abfüllung im März.

WEINGUT

Steiler Süd-/Südwesthang auf 700 m über dem Meeresspiegel mit sandig-lehmigem Porphyrverwitterungsboden.

DEGUSTATIONSNOTIZ

– leuchtendes Gelb
– fruchtig-aromatischer Duft nach reifem Pfirsich, Mango und Kokos milch
– fülliges Mundgefühl mit viel reifer Frucht am Gaumen, saftig im Ab gang

EMPFEHLUNG

Probieren Sie ihn als Aperitif, zu leichten Vorspeisen, sommerlichen Salaten, Spargelgerichten, gegrilltem Fisch oder zu mildem Schnitt- und Frischkäse!

AUSZEICHNUNGEN

Decanter – 2014: 91 p. (Sehr empfehlenswert)
Gambero Rosso – 2008, 2009, 2011, 2013, 2014: 2 Gläser
I vini di Veronelli – 2010-2012: 90 Pkt., 2013: 2 Sterne (89 Pkt.), 2014: 3 Sterne
Luca Maroni – 2012: 89 Pkt.; 2013: 90 Pkt., 2014: 91 Pkt.
BIBENDA – 2007, 2009, 2010: 3 Trauben, 2011, 2012: 4 Trauben
Guide dell‘Espresso – 2008: 16,5 Pkt., 2010: 15,5 Pkt., 2012: 16 Pkt.