MENU

Drei Super Sterne für Serenade Passito

Der "I Vini di Veronelli" ist der älteste Weinführer Italiens.

Der Weinfachmann und Journalist Luigi Veronelli begann bereits in den 70er Jahren, italienische Weine systematisch zu verkosten und bewerten. Über Jahrzehnte war Luigi Veronelli eine der einflussreichsten Persönlichkeiten der italienischen Weinwelt. Nach seinem Tod 2004, hat Gigi Brozzoni die Zügel des „Veronelli“ in die Hand genommen und führt das Werk seither weiter.

Über 16.000 Weine wurden dieses Jahr verkostet und bewertet. Nur knapp 350 davon erreichten eine Punktezahl von 94 und mehr. Unter ihnen auch der Serenade Passito 2013 der Kellerei Kaltern, der damit die Top-Auszeichnung „Super Tre Stelle“ erhalten hat. Eine weitere Ehrung für einen der meistausgezeichneten Süßweine Italiens.

Mehr zum Serenade Passito >